Was kann ich tun, wenn die Seite nicht lädt oder ein weißer Bildschirm angezeigt wird?

Upps.. Das kann einmal passieren. Nicht verzagen, Gronda fragen! Doch um vorher auszuschließen, dass es sich um einen Fehler von deinem Computer handelt, probiere zunächst die folgenden Punkte aus:

  1. Wechsle den Browser

Du kannst als Browser unter anderem Google Chrome, Firefox, Safari oder den Internet Explorer verwenden. Wir empfehlen die Nutzung der ersten drei, da der Internet Explorer seitens der Hersteller nicht mehr regelmäßig geupdated wird. Wähle also einmal anderen Browser, logge dich wie immer mit deinen Einwahldaten ein und vielleicht ist das schon des Rätsels Lösung.

2. Leere deinen Cache

Den Cache leeren – eine Maßnahme um den Computer sozusagen sauber zu halten, damit er wieder klar sieht – kann auch helfen, Durchsicht zu bekommen, damit die Seite korrekt angezeigt wird. Klare Sicht voraus!

3. Lösche deine Cookies

Cookies löschen und nicht essen – was meinen wir denn damit? Die Cookies sind in der Computersprache Datenhäppchen, die unnötigerweise den Computer zumüllen – diese zu löschen führt dazu, dass der Computer wieder leistungsstärker wird und die Seite damit besser laden kann. Und beim schnellen Laden ist hoffentlich auch das Laden von Gronda wieder mit dabei!

4. Prüfe deine Anit-Virus-Software

Zu guter letzt die altbekannte Anti Virus Software – Viren abzublocken ist Gold wert, doch wichtige Inhalte abzublocken leider eine Nebenwirkung von einigen Programmen. Daher ist es wichtig, dich einmal in deine Software einzuloggen und zu prüfen, was sie geblockt hat in den letzten Schritten. Vielleicht musst du eine andere Einstellung wählen, die den Zugriff auf unsere Webseite erlaubt. Meist ist dann wie durch Zauberhand kein Problem mehr vorhanden.

Wir wollen nicht, dass ihr beim LogIn das Handtuch schmeißt – zögert also nicht, uns anzufragen. Wir suchen dann fieberhaft mit euch nach einer schnellen Lösung für euer Problem und sind bestimmt bald mit einer brauchbaren Lösung für euch da.